Get the Flash Player to see this player.
3. Oktober 2013

Objekt(e) der Woche: eumar OVO spa

Tags: , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Johan Kauppi ist ein schwedischer Jungdesigner. Aufgewachsen in der wilden Natur des schwedischen Nordens hat er seit Kindesbeinen die Natur im Wechsel der Jahreszeiten beobachtet und strebt nun bei seinem Schaffen nach «authentischer Einfachheit, einer Balance zwischen Form, Innovation und Ausdruck». Die Natur als Quell der Inspiration für sein gestalterisches Schaffen zeigt sich auch bei der Kollektion OVO spa für eumar, die von der simplen und in sich perfekten Form der fragilen Eierschale ausgeht und hieraus etwas Funktional-Praktisches und Zeitloses schafft.

Aus mattweissem, seidenmattem  Mineralwerkstoff gefertigt, bietet die Kollektion OVO spa eine breite Auswahl von Waschbecken - in den drei Grössen S (40x30.5 cm), M (45x34 cm) und L (50x38 cm) - Duschwannen und Badewannen, die als freistehende, weisse Formen oder gefasst in einem schwarzen Ring erhältlich sind. Neben den einzelnen Stücken gibt es auch die Säulen, «Pillars» genannt, die je nach Höhe auf dem Boden oder auf einem Washtisch stehen oder an der Wand befestigt sind. Ferner gibt es die Waschinseln, «Islands» genannt, die mehrere Waschbecken aufnehmen und vor allem im gewerblichen oder öffentlichen Raum sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten bieten.

eumar > OVO spa

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
1. Januar 2011

Ein frohes, neues und warmes Jahr 2011

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Der vernünftigste Wunsch für das neue Jahr und wohl auch die kommenden ist zweifelsohne Gesundheit. Und nichts ist dieser so zukömmlich wie die traditionelle finnische Sauna. Wer nun aus unverständlichen Gründen eine Abneigung gegen Holz hat, kann beim schwedischen Produzenten TYLÖ eine entsprechende Alternative erwerben. Die Serie Impression ix210 ist neben der Ausführung in Wenge auch in schwarz und weiss erhältlich (siehe unten). Doch nicht nur das, wahlweise wird hier auf bloss 2.8 Quadratmetern die Kombination Sauna/Dusche oder Sauna/Dampfbad geboten. Und wie oben ersichtlich sind die Stücke keine plumpen Kisten sondern bis ins letzte Detail feinfühlig gestaltet.

TYLÖ Impression sauna ix210

Bewertung: 3.4 von 13 Benutzern

  • Currently 3,384616/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
24. Dezember 2010

Objekt der Woche: Svedbergs Only One

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Eine einfache Form, gleich eines umgebogenen Rohrs zeichnet die Armatur Only One von Svedbergs aus. Doch es sind die Details, die das Stück aus Schweden wirklich interessant machen. Die feine Profilierung am Fusse, das leichte Anschwellen zum Wasserauslass hin und nicht zuletzt der schräge Abschnitt, der das Innenleben des Rohrs nach aussen kehrt und verbildlicht, wo das Wasser herkommt.

Svedbergs Only One

Bewertung: 3.1 von 15 Benutzern

  • Currently 3,133333/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
22. August 2009

Der Badetisch

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Was macht den Tisch zum Tisch und die Badewanne zur Badewanne? Schwierig zu sagen, denn die Badewanne der Enamel-Serie von Svedbergs erinnert stark an ersteres. Und bevor die Frage in Ihrem Kopf auftaucht, möchte ich sie auch schon beantworten: Enamel ist das englische Wort für Email (den Schmelzüberzug aus Silikaten, nicht die elektronische Post!) und somit wäre auch das glasig-glänzende Finish erklärt, welches die Metallpanels haben. Designtechnisch ist das Produkt leider mässig einzustufen. Die Idee, eine klassische Fusswanne neu und nicht schwungvoll (wie in sich viel gelungener etwa bei AQHayon geschehen) zu interpretieren, hat weitaus mehr Potential...

Svedbergs Enamel

Bewertung: 3.2 von 17 Benutzern

  • Currently 3,235294/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
15. Juli 2009

Sauna deluxe

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Die Finnen mögen sie erfunden haben, doch mittlerweile sind die Schweden im Saunabau wohl ebenso versiert wie ihre Nachbarn. An vorderster Front ist hier der Sauna- und Dampfbadbauer Tylö, welcher sich nicht damit zufrieden gibt, bestehendes weiterzuführen. Mit den neuen Vital Vision Saunaräumen haben sie denn auch den Bentley unter den privaten Fertigsaunen kreiert. Eine überstehende Decke mit Beleuchtung, eine kleine Erfrischungsbar mit Fernseher und Abstelltisch sind die wohl auffälligsten Features dieses Luxusobjekts. Wer Raum und Geld hat, dürfte diesen Komfort zu schätzen wissen, fragwürdig ist einzig das Design. Während die Komplettverglasung und die Innenbeleuchtung noch als stimmungsvoll bezeichnet werden können, ist der abgerundete Barteil wulstig-unbeholfen und in den Formen der 1990er. Vielleicht fährt man doch besser mit dem Mini Cooper!?

Tylö Vital Vision

Bewertung: 3.1 von 14 Benutzern

  • Currently 3,071429/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
20. März 2009

Ein Stück Natur...

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

... ins Badezimmer zu bringen, dies war das Ziel des schwedischen Teams von WE THINK DESIGN, als sie für eumar ein besonderes Waschbecken schufen. Inspiriert vom schwedischen Nationalpark Abisko und dem Fluss des Wassers in den Felsspalten , kreierten  sie mit dem gleichnamigen Waschbecken ein äusserst dynamisches, organisches Objekt, welches besonders energiesparend produziert werden kann. Dass hierbei ein einfacher Bodenablauf das  gewöhnliche Abwasserrohr ersetzt, ist wahrscheinlich das Highlight. Und vielleicht wird dem ein oder anderen Benutzer während er dem Fluss des Wassers zuschaut wieder bewusst, dass es sich hierbei um den wohl wertvollsten Rohstoff der Natur handelt...

Eumar Abisko by WE THINK DESIGN
Abrisko washbasin

Bewertung: 3.2 von 92 Benutzern

  • Currently 3,21739/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (5)
22. August 2008

Klangschau im Badezimmer

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Kunst ist Form. Doch selbst der fanatischste Designfreak weiß: Kunst liegt auch im Wort und in der Musik. Aus letzterem Bereich ist mir unlängst ein kleines Schmuckstück untergekommen, welches zeigt, dass man das Bad (und die gesamte Wohnung) auch anders nutzen kann. Und zwar handelt es sich dabei um den zehnfach prämierten schwedischen Kurzfilm „Music for one Apartment and Six Drummers“ von Ola Simonsson. Der Plot ist gleichsam simpel und absurd: Sechs perkussive Zappelphilippe (einer davon im Bilde) brechen in eine fremde Wohnung ein und trommeln sich von einem Zimmer zum nächsten. Zehn Minuten Zeit muss man allerdings mitbringen, deshalb heute wenig der Worte. Wir lassen die Bilder sprechen und hoffen, dass ein Knall durch Deutschlands Bäder geht.

Noch ein kleiner Tipp für die Grobmotoriker: Wer nicht selber trommeln kann, könnte Spass finden an Unterwasserlautsprechern.

Music for one Apartment and Six Drummers

Unterwasserlautsprecher

Bewertung: 3.6 von 16 Benutzern

  • Currently 3,5625/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
nach oben nach oben

Dieser Blog

Archiv

zurück  April 2014  weiter
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Get the Flash Player to see this player.