Get the Flash Player to see this player.
14. Februar 2014

Betonklötze

Tags: , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

OGGI Beton macht – der Name sagt's – Produkte aus Beton. Neben Garten- und filigranen Wohnmöbeln führt der Hersteller auch so manchen Waschtisch. Bemerkenswert ist der als kubische Komposition aufgebaute Gästewaschtisch Okawa. Dieser vereint Waschbecken, Ablage, Handtuchhängung und Wasserhahn. Wahlweise ist Okawa aber auch ohne Hahnloch, also für einen Wandhahn, und in jeder erdenklichen Farbe erhältlich. Mit 28 Kilogramm ist das gute Stück allerdings kein Fliegengewicht.

OGGI Okawa

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
21. Juni 2013

Rustikaler Minimalismus

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Das Rustikale wird gemeinhin mit einer im Regionalen verankerten Gestaltungspraxis gleichgesetzt. Es ist schwer, handwerklich und mit traditionellem Zierrat versehen. Bei letzterem setzen die Italiener von Bianchini & Capponi den Rotstift an und befreien ihr kräftigen, hölzernen Sanitärobjekte der Kollektion ETNICA von jedem formalen Ballast. Übrig bleiben simple, massive Möbel aus edlem Eichen- und Ulmenholz, teilweise in Kombination mit Kalbs-, Straussenbein- oder Flussbarschleder - sie sind rustikal und modern zugleich.

Italien: Zehn Punkte!

Bianchini & Capponi ETNICA

Bewertung: 1.5 von 218 Benutzern

  • Currently 1,495413/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
13. Juni 2013

Fossiler Waschtisch

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Ob gigantische Dinosaurier oder kleinste Wirbeltierchen - Fossilien sind faszinierend in ihrer perfekten Form. Dies dachten sich auch die Designer von Bagno Sasso und kreierten einen Waschtisch aus Naturstein, der an das Negativ eines spiralförmigen Fossils erinnert. Bei dieser in sich perfekten Geometrie staffeln sich selbstähnliche, geschwungene Segmente immer kleiner werdend zum Zentrum hin. Ihnen entlang fliesst das Wasser und versinkt im Zentrum. Kein minimalistisches Waschbecken, aber fraglos eine gelungene Inszenierung.

Bagno Sasso Waschtisch

Bewertung: 3.1 von 8 Benutzern

  • Currently 3,125/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
11. Mai 2012

Massive Proportionen

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

"Grande Collection - geometrisch essentiell und elegant - sollte als vollständiges und kraftvolles Statment wahrgenommen werden, dass mit dem umgebenden architektonischen Raum harmonisiert. Wir haben beschlossen, das enorme Potential der industriellen Produktionstechniken zu untersuchen, um skulpturale Qualitäten und Eleganz in das Badezimmer aller Leute zu bringen. Eine Hommage an minimalistische Architektur und die Arbeit von Donald Judd."

Mit diesen Worten beschreiben die Sanitärdesign-Ikonen Ludovica+Roberto Palomba die Kollektion Grande für KOS. Und selbstverständlich ist der Name Programm: Gross und kräftig wirken die Körper, was jedoch eher an den Proportionen und den breit ausformulierten Rändern liegt, als an der wirklichen Grösse. Mit fast zwei Metern Länge sind die halb eingebaute Variante (siehe oben) und die freistehende Variante (siehe unten) zwar etwas länger als eine Standardbadewanne, die Wirkung übertrifft die absoluten Zahlen jedoch bei Weitem. Die Grande Angolo, eine Eckwanne, und die Grande Quadra, eine quadratischen Wanne (beide zuunterst abgebildet), sind in ihren Dimensionen jedoch schon längst keine Badewannen mehr, sondern vielmehr Whirlpools. Wie die Designer denn auch richtigerweise feststellen, "eignet sich Grande für grosse Räume".

KOS > Products > Bath Tubs > Grande

Bewertung: 3.0 von 40 Benutzern

  • Currently 2,974999/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
29. Januar 2012

Steinklotz

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

 

Cubolong Stone - der Name ist Programm: Bei diesem Waschbecken von Omvivo handelt es sich um einen Steinquader von 70x50x10 Zentimetern, wahlweise in weissem Carrara-Marmor, schwarzem Marmor oder Sandstein. Darin bildet eine kresirunde, leichte Vertiefung das eigentliche Waschbecken, wobei der Rand trotz der geringen Dimension nicht schwächlich wirkt, sodass die Körperhaftigkeit und Schwere dieses Objekts geschmälert würde. Die Kunst der Proportionen. Einfach. Gut. Einfach gut.

Omvivo Basins > Cubolong Stone 

Bewertung: 3.2 von 12 Benutzern

  • Currently 3,166667/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
11. August 2010

Graves für Hoesch

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Michael Graves ist einer jener Architekten, die alles erreicht haben - Studium an Harvard, Gewinner des Prix de Rome, gemeinsam mit 4 Landeskollegen eine Ausstellung am New Yorker MoMA, die Goldmedaille des AIA und zahllose grosse Bauten auf der ganzen Welt. Schon seit den frühen 1980ern widmet er sich parallel dazu der Gestaltung von Alltagsgegenständen und hat neben Teekesseln, Gewürzmühlen und Geschirr auch Möbel und Sanitärobjekte entworfen. Eines der letzteren für den Deutschen Hersteller HOESCH, der das Stück dankbar unter dem Namen Michael Graves vertreibt. Es ist - passend zum Schöpfer, dessen Entwürfe teils an die Postmoderne O. M. Ungers erinnert - ein sehr klassisches Objekt, welches mit starken Grundformen arbeitet und durch die Stützen des massiven Sockels eine stabile Ruhe zum Ausdruck bringt.

HOESCH Michael Graves

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
30. Juli 2010

Objekt der Woche: Flaminia Brick

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

"Wissen Sie, was ein Backstein ist? Eine wertlose Bagatelle. Doch geben Sie ihn mir und ich verwandle seinen Wert in den von Gold."

Dies sagte der amerikanische Architektur-Übervater Frank Lloyd Wright einst zu seinen Studenten. Doch mehr als den Namen Backsein, englisch brick, hat die Anekdote zu diesem Beitrag nicht beizusteueren. Und auch sei dahingestellt, ob es dem italienischen Baddesign-Duo Ludovica e Roberto Palomba bei den BRICKS für Ceramica Flaminia geglückt ist, weisser Keramik den Wert von Gold zu geben - gelungen ist die Serie allemal.

Eine aussergewöhnliche Massivität für Abstellplatz symbolisiert durch "Platzverschwendung" den luxuriösen Anspruch, der hier gestellt wird und bietet eine angenehme Abwechslung im heutzutage so nach Transparent und Bewegung strebenden Design-Alltag.

Ceramica Flaminia > products > BRICK CEST FRAME

Bewertung: 4.0 von 1 Benutzern

  • Currently 4/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
13. April 2010

On présente la reprise!

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Reprise kommt aus dem Französischen und bedeutet Wiederaufnahme, Rückgriff, Wiederholung. Mit der blossen Übersetzung als Wiederholung wird man der Kollektion von Sottini jedoch nicht gerecht. Zwar orientiert sich diese an der Edwardian Era, die die britische Kulturgeschichte von der Thronbesteigung Eduard VII. 1901 bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914 umfasst, doch wurden die Charakteristika dieser grob mit der französischen Belle Époque oder dem deutschen Jugendstil gleichzusetzenden Zeit - namentlich historisierende Verwendung vornehmlich Barocker Motivik - vereinfacht, neu interpretiert und in schlichter, kräftiger Form reinszeniert. Selbstverständlich in modernem Weiss.

Sottini Reprise Rond bath

Bewertung: 3.2 von 15 Benutzern

  • Currently 3,2/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
21. März 2010

Es kann so einfach sein...

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Der Name: techno b2. Die Form: Kubisch abgerundet mit gefälligen Proportionen und breitem, massivem Rand. Das Material: Heller Stein mit leichter Struktur. Die Innovationsleistung: Keine. Das Resultat: Wunderschön.

CIFIAL > produtos > novidades'09 > lavatório techno b2

Bewertung: 3.2 von 17 Benutzern

  • Currently 3,176471/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
3. März 2010

Objekt der Woche: Cosmic Bath Life Washbasin

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Im Design, ebenso wie in der Architektur gehört die immer wiederkehrende Betrachtung geometrischer Grundformen zum natürlichen Bestandteil der Suche nach der wahrhaftigen, selbstverständlichen Gestalt der Dinge und Räume, die uns umgeben. Während anfangs des zwanzigsten Jahrhunderts offen mit regelmässigen Dreiecken und Kreisen experimentiert wurde und sich diese formale Suche bis in die späten 70er und 80er Jahre hielt - man bedenke all jene pentagonalen und wabenförmigen Strukturen dieser Zeit - hat sich doch das Quadrat als gestalterische Basis durchgesetzt und im Kubismus gar seine eigene Kunstvertretung erhalten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Der rechte Winkel ist die zeitgenössische formale Dominanz schlechthin und das Cosmic Bath Life Waschbecken die entsprechende Reinform im Badezimmer. Dementsprechend mutig und in bewusst architektonischer Dimension (das abgebildete Waschbecken ist mit 140x55cm schon fast eine kleine Badewanne) treten die Objekte von Designer Carles Ferruz daher auch auf. Massiv, präsent, weiss, kubisch - ein Lehrstück der gefestigten Modernen.

COSMIC > Product > Exclusive atmosphere > BATH LIFE

Bewertung: 4.0 von 4 Benutzern

  • Currently 4/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
nach oben nach oben

Dieser Blog

Archiv

zurück  April 2014  weiter
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Get the Flash Player to see this player.