Get the Flash Player to see this player.
11. Januar 2014

Farbe für Erwachsene

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Gestern haben wir bunte Sanitärobjekte für Kinder präsentiert, doch auch Erwachsene haben die kühle, ach so minimalistische Ästhetik in schwarzweiss langsam satt. Zurückhaltend und ruhig soll es für die meisten zwar sein, doch hier und da ein Farbtupfer kann kaum schaden. Ein solcher ist der Duschkopf Bossanova von KWC, der nicht nur in dezentem «urban grey», sondern auch in «midnight blue», «fancy purple» und «harmonic blue» daherkommt. Pink ist sicherlich die mutigste der Varianten - doch wie auch immer man wählt: spezielle Düsen und die wassersparende Technik sind stets dabei.

KWC > ShowerCulture

Bewertung: 2.7 von 9 Benutzern

  • Currently 2,666667/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
8. November 2013

Objekt der Woche: Hansgrohe Axor ShowerLamp

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Das heutige Bad soll nicht nur in den Wohnraum passen, es selbst soll wohnlich sein. So zumindest sieht es Oki Sato vom japanischen Designbüro Nendo. Mit der ShowerLamp wollte er zugleich überraschen und unterschiedliche Lebensbereiche zusammenführen. Die von einem Lampenschirm inspirierte Gestalt des wandmontierten oder deckenhängigen Duschkopfs ist irgendwie humorvoll und zugleich von ruhigem Ernst. Der Hersteller Axor verkündet frei von Bescheidenheit:

«Aus dem Regenkranz des transparenten Lampenschirms regnet ein harmonisch geformter Wasserstrahl, der den ganzen Körper umhüllt.»

Zwei Möglichkeiten gibt es, die ShowerLamps zu verwenden: Entweder als pures Designobjekt in einer herkömmlichen Dusche - freilich mit dem Vorteil, dass Licht stets vorhanden und am Ort des Gebrauchs ist. Oder aber, wie unten vorgeschlagen, in einem wasserresistent möblierten und ausgestatteten Raum. So könnte man die Duschlampe auch einfach als Lampe verwenden. Doch wehe dem, der sich frisch frisiert mit der Lektüre in der Hand daruntersetzt und das falsche Knöpfchen erwischt.

Hansgrohe Axor ShowerLamp

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
19. Januar 2013

Die Lautsprecher-Dusche

Tags: , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

 

Beim HiFi-Design kennen wir die Form eines schräg abgeschnittenen Zylinders. Die findigen Designer von Rubinetterie treemme haben diese nun auf den Kopf gestellt und und unter dem Namen Clip mittels einem kräftigen Verbindungskubus an die Wand montiert. Die Idee ist bestechend einfach, formal überzeugend und auch farblich (mattweiss) in den vom Apple-Design dominierten 2010er-Jahren anzusiedeln. Ein hochmodernes Objekt also - bleibt bloss die Frage, weshalb diese Radikalität nicht zu Ende gedacht wurde. Soll heissen: Es bleibt zu hoffen, dass der etwas überdimensionierte Kubus komplett wegfällt und das schöne Objekt derart befreit an der Decke zu hängen kommt.

Rubinetterie treemme > collections > modern > Clip

Bewertung: 2.2 von 23 Benutzern

  • Currently 2,173913/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
17. Januar 2013

Objekt der Woche: Ritmonio Almenoindue

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Was für ein Duschkopf: Stolze 120 auf 80 Zentimeter misst der Almenoindue von Ritmonio und ist damit grösser als eine normale Duchkabine. Als freistehende und wandmontierte Duscharmatur konzipiert braucht diese Dusche dementsprechend den Platz eines herkömmlichen Badezimmers und bietet sich somit vor allem für grosszügig bemessene, private Wellnessoasen oder luxuriöse Badezimmer auf 12 und mehr Quadratmetern an.

Wer gross ist, muss natürlich auch grosses leisten und so bietet Almenoindue die Funktionen einer Regenwalddusche und einer Schwalldusche zugleich. Wem das zu gross und zu viel ist, der sei beruhigt: Es gibt auch kleinere Varianten - 80x80, 50x50, 40x40 und sogar 30x30 Zentimeter sind zu haben.

Rubinetterie Ritmonio > bathroom collection > almenoindue

Bewertung: 2.6 von 19 Benutzern

  • Currently 2,578947/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
28. Juni 2011

Objekt der Woche: aquabrass drop

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Man würde meinen, jede nur erdenkliche Assoziation, welche Wasser zulässt, wurde schon als formale Interpretation für ein Stück Sanitärdesign verwendet. Doch immer wieder wird man eines besseren belehrt: So beispielsweise der Duschkopf drop von aquabrass. Einem einfachen Wassertropfen nachempfunden, handelt es sich hier um eine Art Wassersack aus Silikon, welcher 'squeezable' ist, bei der morgendlichen Dusche also noch für etwas Spielvergnügen sorgt. Das beste daran ist jedoch Palette an Farben: drop ist nicht nur in dem hier abgebildeten sky blue und orange erhältlich sondern darüber hinaus in einem türkisgrün, coral red und natürlich schwarz und weiss.

aquabrass drop

Bewertung: 3.3 von 4 Benutzern

  • Currently 3,25/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
9. Juni 2011

Der gelbe Tiger wildert im Sanitärdesign

Tags: , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

China, das Land der Gegensätze und des Turbokapitalismus im engen staatlich-politischen Korseett, ist zukunftsgläubig wie wohl kaum ein westliches Land derzeit. Kein Wunder also, wird hier nicht nur auf alt-asiatische Spa-Ästhetik sondern auch auf HighTech gesetzt. Der Duschkopf CORDIN von VILBOSCH etwa verfügt über Regen-, Massage- und Kombi-Funktion, waschersparende Technik und ein selbstreinigendes System. Das Ganze verpackt in einer eleganten Chrom-Form lässt wohl auch die hiesige Sanitärbranche vor dem gelben Tiger zittern.

Vilbosch CORDIN

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
22. April 2010

Objekt der Woche: Bunt und klug

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Lust auf einen Farbtupfer im Badezimmer, ein neues Duscherlebnis und deutschen HighTech in einem Produkt? Dann ist die neue Rainshower Collection von GROHE genau das Richtige. Versehen mit einer Eco-Taste zum Wassersparen, selbstentkalkenden Düsen, einer neuen Wasserverteiltechnologie und einem - zugegeben etwas überflüssigen - Überhitzungsschutz am Griff ist die Serie nicht nur mit dem red dot design award als best of the best ausgezeichnet worden sondern liegt darüber hinaus beim offiziellen Designpreis der Bundesrepublik Deutschland im Rennen.

Bei einem derartigen Senkrechtstarter bedarf es neben tadelloser Funktionalität natürlich auch überzeugender Gestaltung. Als Grundidee dient hier ein Farbkonzept mit sechs Farben und eine Materialtrennung, bei der jeweils ein kräftiger Chromring den Stahlbinder einrahmt. Der farbige Plastikteil darin ist äusserst flach gehalten. Alles äusserst elegant. Ob dies alles "sofort eine emotionale Verbindung schafft", wie der Hersteller das verspricht, sei trotzdem dahingestellt...

GROHE RAINSHOWER

Bewertung: 5.0 von 1 Benutzern

  • Currently 5/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
18. März 2010

Beweglicher Duschkopf

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Das Problem ist wohl jedem hinlänglich bekannt: Die gewöhnliche Duschbrause ist in ihrer Halterung äusserst unflexibel und kann lediglich zweidimensional und um je etwa 20° verstellt werden. Damit gibt es doch so einige wünschenswerte Einstellungen des Wasserauslaufs, welche nicht möglich sind. Mit der neuartigen Flipstream-Technologie hat der Hersteller KOHLER eine Serie von Duschköpfen auf den Markt gebracht, die sich diesem Missstand annimmt. Die Flipside Handshowers, konzipiert als einfache Ringe mit eingeschlossenen Brauseelementen, sind durch die Drehbarkeit von letzteren um eine Dimension der Flexibilität erweitert. So einfach geht das.

KOHLER Flipside Handshowers

Bewertung: 4.1 von 7 Benutzern

  • Currently 4,142858/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
10. März 2010

Objekt der Woche: CEA Design Free13

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Ob eine herkömmliche Duschbrause zu bevorzugen ist oder ein fest installierter Wasserauslass, ist eine kleine lebensphilosophische Frage, an der sich die Geister scheiden. Der eine bewegt gerne den Arm dorthin, wo das Wasser sein soll und der andere hat lieber die Hände frei und dreht und wendet sich.

In der letzten Zeit waren im Bereich der Fixduschen vor allem die Regenduschen auf dem Vormarsch, bei denen das Wasser mittig von oben kommt. Dass auch die klassische Variante, bei der das Wasser aus der Wand kommt schön sein kann, beweisen CEA Design nun eindrücklich mit der Free13-Duscharmatur. Ein einfacher Bogen, flach und aus mattiertem Chromstahl sorgt dabei dafür, dass das Wasser ähnlich wie bei einer Regendusche direkt von oben kommt.

Eine gute Variante diese elegante Armatur abzurunden sind auch die switch-Kipparmaturen (siehe unten) aus dem gleichen Hause. Beides zusammen: einfach schön.

CEA Design srl

free 13   /   switch

Bewertung: 2.8 von 22 Benutzern

  • Currently 2,818182/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (1)
nach oben nach oben

Dieser Blog

Archiv

zurück  April 2014  weiter
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Get the Flash Player to see this player.