Get the Flash Player to see this player.
20. Juni 2013

Integriert dank schmalem Rand

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Die Badewanne LUX von BETTE verfolgt eine elegante Leichtigkeit. Aus Stahl/Email gefertigt, verfügt sie über einen äusserst schmalen Wannenrand. Dieser ermöglicht einen flächenbündigen Einbau, wodurch die Wanne zur Mulde im Boden wird und sich harmonisch in die Architektur integriert. Sie ist wahlweise in 170x75, 180x80 oder 190x90 Zentimetern Aussenmass erhältlich.

Ähnlich wie die Wanne, spielen auch die verschiedenen BETTELUX-Waschbecken mit dem Kontrast zwischen der geometrisch-rechteckigen Kontur und einer weich und organisch fliessenden Innenform. Hierbei gibt es drei Grössen und drei Varianten, also insgesamt neun Möglichkeiten. Die je 47.5 Zentimeter tiefen Becken sind wahlweise 60, 80 oder 100 Zentimeter breit und jeweils erhältlich als Aufsatzbecken mit kräftigem Rand (siehe unten), als Einbaubecken (mittig abgebildet) oder als wandhängige Variante.

BETTE Produkte > Baden / Waschen > BETTELUX

Bewertung: 2.1 von 16 Benutzern

  • Currently 2,125/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
27. Juli 2011

Waschschiff

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Das Waschbecken C3 L90 der Kollektion C+SFERA von Ceramica Catalano erinnert entfern an einen Bootsrumpf und reiht sich so gesehen in die von Wind, Wasser und Natur inspirierten Deisgnstücke im Badezimmer ein. Der Körper wirkt wie im Waschtisch versunken und auch wenn die Spitze einen - nach heutigen Schifffahrtsingenieuren für das Strömungsverhalten ungünstigen - Halbkreis beschreibt, so liesse sich die Ablagefläche doch als Frontdeck deuten.

Analogien sind schön, Metaphern gut und worum handelt es sich hier eigentlich? Um ein perlweisses Keramikwaschbecken mit den Massen 90x37 cm, auch schmaler (70 cm lang, siehe unten links) und länger (110 cm lang, siehe unten rechts) erhältlich.

Ceramica Catalano C+SFERA C3 L90

Bewertung: 3.4 von 16 Benutzern

  • Currently 3,375/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
29. Mai 2010

Less is more

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Der letzte Direktor des Bauhauses und anschliessend einflussreicher Architekt und Professor in Chicago, Mies van der Rohe, wurde nicht zuletzt auch mit dem Ausspruch "Less is more" berühmt. Dieses der strukturellen Klarheit, der perfekten dafür schmucklosen Verarbeitung von Material und dem Anspruch bescheidener Grösse geschuldeten Credo bezog sich nicht unbedingt auf eine materielle Leichtigkeit sondern auf konzeptuelle Einfachheit durch Verzicht auf Überflüssiges.

Ob dieser hohe Anspruch bei moments von Rapsel gestellt oder gar eingelöst wurde, lasse ich hier offen, die Leichtigkeit zumindest wurde erreicht. Feine Konturen, dünne Materialstärken und einfache Formen ergeben ein fragiles Ganzes, welches nur in einem äusserst aufgeräumten und puristischen Badezimmer zu überzeugen vermag.

Rapsel > products > complements > moments

Bewertung: 3.7 von 6 Benutzern

  • Currently 3,666667/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
17. April 2010

Objekt der Woche: Die Händebadewanne

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Ohne den übergross wirkenden Abfluss hätte man bei der abgebildeten SATURDAY von EX.T wohl das Gefühl, eine Badewanne vor sich zu haben. Und in der Tat, wenn man das Waschbecken mit den Massen 100x38 cm in seiner Grösse verdoppeln würde, käme man ziemlich genau auf die Standardabmessung einer eben solchen. Die langgestreckte, schmale Proportion in einem stehenden Waschbecken zu verwenden macht sich jedoch gut und lädt dazu ein, die Hände nicht nur zu waschen, sondern im warmen Schaum zu baden...

EX.T SATURDAY

Bewertung: 3.2 von 10 Benutzern

  • Currently 3,2/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
nach oben nach oben

Dieser Blog

Archiv

zurück  April 2014  weiter
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Get the Flash Player to see this player.