Get the Flash Player to see this player.
24. Juni 2011

Kompakt gestaltet

Tags: , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Das altbekannte Problem in kleinen, vorzugsweise Gästebadezimmern ist: kein Platz. Und die meisten Designer verlieren sich in grossen Natursteinbadewannen, raumgreifenden Sanitärinstallationen und üppigen Wandschränken aus Holz. Zu selten dagegen wird die Energie in die Gestaltung kleiner und kleinster Lösungen gesteckt. Das Insert-Waschbecken von Alape zählt im Bereich der raumsparenden Angebote fürs Badezimmer sicherlich zu den besseren Lösungen, nutzt die Eckposition geschickt durch ein über das kleine Waschschränkchen hinaus gehendes Waschbecken - einzig der Spiegel wirkt verhältnismässig gar massiv und die Röhrenlampe erinnert an schlechten Messebau der 1990er. Glücklicherweise sind die Stücke einzeln erhältlich..

Alape Insert

Bewertung: 1.8 von 5 Benutzern

  • Currently 1,8/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
2. Juni 2010

Die japanische Ecke

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Im Anschluss an die Industrialisierung und die damit einher gehende maschinelle Fertigung von Bauteilen und Produktkompontenten setzte sich die scharfe Kante durch und galt als Symbol für Klarheit. In der heutigen Gesellschaft hat sich dies aufgrund des Konkurrenzdrucks zwischen den Produzenten und des Individualitätswunsches der Konsumenten geändert und vom Alltagsprodukt bis hin zum städtischen Kulturzentrum sind wir zunehmend mit organisch geschwungenen Formen, gemorphten Figuren und einzigartig spitzen Winkeln konfrontiert.

Wir haben also die Qual der Wahl und das auch im Badezimmer. Wer nun auf klare Linien nicht verzichten will und doch die scharf geschnittene Kante als zu aggressiv empfindet, der kann sich ein Haus der japanischen Stararchitekten SANAA bauen lassen, welche der abgerundeten Ecke zu neuer Präsenz verhalfen. Oder - etwas günstiger - man entscheidet sich für Sanitärobjekte der Kollektion pearl von 4B. Hier steht alles im Zeichen der abgerundeten Ecke, vom Schrank über das Waschbecken oder den Spiegel bis hin zum eleganten Abfluss.

4B pearl

Bewertung: 4.3 von 3 Benutzern

  • Currently 4,333333/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
9. Mai 2010

Um die Ecke gedacht

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Man kennt das Problem, das Gästebad oder bei der grossen Familie notwendig gewordene, dritte Bad ist meist klein bis winzig. Das Waschbecken hat in diesem Fall den Dimensionen zu folgen und versteckt sich klein in der Ecke. Zu den altbackenen, polygonalen Waschbeckenformen - die in ihrer Hässlichkeit nur von den meisten Eckbadewannen übertroffen werden - gibt es nun eine erfrischende Alternative von Villeroy & Boch. Oblic heisst das Stück und löst das Platzproblem zwar ebenfalls durch die Schrägstellung des Waschbeckens, fügt dabei jedoch eine kleine Ablagefläche auf der Seite an, welche dynamisch aus dem Becken heraus zu fliessen scheint. Somit fällt auch der Platz für zusätzliche, wandhängige Befestigungen für Seife und Zahnputzbecher weg. Ob die Entwickler wohl auch die Handtuchhalterung integriert hätten, wenn ihnen die Idee gekommen wäre?

Villeroy & Boch Oblic

Bewertung: 2.6 von 12 Benutzern

  • Currently 2,583333/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
26. Oktober 2008

Waschbecken-Ecken die Zweite

Tags: , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Am Montag habe ein Waschbecken über Eck vorgestellt, hier nun ein rascher Nachtrag mit identischem Konzept und anderer Form. Die zwei Unterschiede: Das Waschbecken Le Acque von Toscoquattro formt eine kleine Halbkugel und die ganze Kombination als Waschschrank steht auf dem Boden, könnte also auch freistehend verwendet werden.

In jedem Fall gefällt die Idee "Über Eck" und es bleibt abzuwarten, in welchen Materialien und Formen die Designwelt sie übernehmen, variieren und hoffentlich nicht ausschlachten wird.

Toscoquattro

Bewertung: 4.3 von 4 Benutzern

  • Currently 4,25/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
20. Oktober 2008

Waschbecken-Ecken

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Eine Ecke, eine Idee und schon folgt eine Designserie. So geschehen bei der 4B Badmöbel AG, welche aus dem Konzept der über Eck halb überlappenden Waschbecken im Badezimmerschrank die Serie one entwickelte. In verschiedenen Grössen, mit verschiedenen Hölzern (lackiert oder gestrichen) und einem immer unterschiedlich breiten Waschbeckenrand sorgen die laut Firmenaussagen "one-tastischen" Objekte für Dynamik im Badezimmer und bewahren trotzt der organisch verspielten Form eine gewisse Ruhe. Vielleicht mehr etwas für den modernen Familienhaushalt als für den kubisch-fanatischen Askese-Single - aber zumindest mit dunkel-hölzernem Unterbau eine eigenständige Designidee mit Potential.

4B Badmöbel AG

Bewertung: 3.5 von 4 Benutzern

  • Currently 3,5/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
nach oben nach oben

Dieser Blog

Archiv

zurück  April 2014  weiter
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Get the Flash Player to see this player.