Get the Flash Player to see this player.
31. März 2014

Objekt(e) der Woche: Sciroccoh BRICK

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Grob gesehen könnte man meinen, einem modernen Kunstprojekt gegenüber zu stehen, das in Form von aufgeblasenen Legosteinen vermutlich mindestens die westliche Geistesgeschichte seit dem Spätmittelalter erklärt. Doch trotz offensichtlicher Analogie weit gefehlt: Bei BRICK von Sciroccoh handelt es sich um zwar kunstvoll gestaltete, aber sehr funktionale Heizkörper aus vorgeformtem, kupferummanteltem Stahlblech. Die hervortretenden Zylinder vergrössern die Oberfläche aus thermischen Gründen und dienen keineswegs für bessere Haftung beim Aufeinanderstecken. Und 43 frei kombinierbare RAL-Farben befriedigen Kunden- statt Kinderwünsche von poppig-grell bis zurückhaltend-gedeckt.

Sciroccoh BRICK

Bewertung: 5.0 von 1 Benutzern

  • Currently 5/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
26. Februar 2014

Objekt der Woche: Porcelanosa Mood

Tags: , , , , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Ein wenig futuristisch sieht der Waschtisch Mood von Porcelanosa aus, allerdings eher nach einer verspielten, lieblichen Zukunft und weniger nach einer technoiden, düsteren. Das integrative Design ist eine Art Schweizer Messer für das Badezimmer: Waschbecken, Wasserhahn, Seifenspender, Spiegel, Ablage, Schublade und Handtuchstange in einem – eine wahre Kompaktlösung! Die runden Formen sind formal nicht jedermanns Sache aber gut zu reinigen und die verschiedenen Farben entsprechen Geschmäckern von zurückhaltend bis schrill.

Porcelanosa Waschbecken > Mood

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
13. Februar 2014

Objekt(e) der Woche: NotOnlyWhite Edit cabinets and letterbox

Tags: , , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Die EDIT CABINETS von NotOnlyWhite sind – tpyisch für den Hersteller – einfach aber farbig und bilden in freier Hängung ein spannendes, lebendiges Wandbild. Die vier verschiedenen Farben und Formate eigenen sich bestens für unterschiedlich grosse Produkte.
Dies war offenbar auch die Idee bei der EDIT LETTERBOX. Das wandhängige Regal spielt mit den Horizontalen, die versetzt sind und nicht durchgehen. Eine freie Interpretation eines Setzkastens – die auch ausserhalb des Badezimmers gut verwendet werden kann!

NotOnlyWhite Edit cabinets / letterbox

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
10. Januar 2014

Farbe für Kinder

Tags: , , , , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Kindisch, kindlich oder kindergerecht? Beim Entwerfen für Kinder besteht die Gefahr, in die Walt-Disney-Welt aus Plastik und Kitsch abzugleiten. Natürlich darf es keine spitzen, gefährlichen Kanten geben und Farben erfreuen die Kinderaugen – Eleganz ist dennoch möglich. Der Kitsch-Gefahr ist auch der Schweizer Produzent Laufen nicht komplett entgangen, doch mit den Farben Weiss, Rot und Grün hält sich das Ganze immerhin farblich einigermassen in Grenzen. Kleine Wölkchen-Ablagen, die rote «Spiegel-Blume» oder die grüne «Spiegel-Raupe» sind in Kindergärten sicherlich ein witziger Hingucker und erfüllen ihren Zweck. Die Toilette ist sogar wirklich durchdacht und schützt den Anfänger vor dem Hineinfallen und bietet «Ohren», an denen er sich links und rechts des Sitzes festhalten kann.

Laufen FLORAKIDS

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
31. Dezember 2013

Der Stahlbaum

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Für Handtücher gibt es gewöhnlich Haken, Schienen, speziell geformte Heizkörper, Ringe und vielerlei mehr. Beim Handtuchhalter FIR, wählte der Münchner Jung-Designer Hannes Gumpp einen anderen Weg und liess sich offenbar mehr vom gewöhnlichen Kleiderständer inspirieren. Dieser hier ist jedoch kleiner, gerade 140 Zentimeter hoch. Er ist filigraner und unregelmässiger, eher eine Abstraktion eines feingliedrigen Geästs als herkömmliche gestaltetes Kulturgut. Und er ist farbiger.

Das Konzept des stehenden Handtuchständers passt gut zum heutigen Badezimmer, das sich zunehmend als Lebensraum begreift. Die Unregelmässigkeit bricht mit dem funktionalen Dogma der rechtwinkligen Ordnung, die bunte Farbwahl ist erfrischend und zeigt, dass mit Metall nicht nur technisch-kühl gestaltet werden kann. Ein einfacher, wohlgeformter und zurückhaltender Akzent im Badezimmer, ein dezentes Extra und kein aufgeregter Hingucker. Gekonnt!

ex.t FIR

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
9. Dezember 2013

Moody blue ...

Tags: , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

... sinful black, crazy orange und perfect white heissen die vier ausgewählten Farben, in denen der schwedische Hersteller Gustavsberg eine Vielzahl seiner Produkte anbietet. Ob bei Waschtischen, Schränken, Badewanne oder als Farbtupfer am Wasserhahn - es bleibt jedem selbst überlassen, ob er Akzente setzt, das Bad in einer kohärenten Farbgestaltung ausstattet oder die verschiedenen Farbtöne mixt.

Gustavsberg Logic Mixer

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
7. August 2013

Vintage - wirklich?

Tags: , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Der Hersteller Apavisa inszeniert seine Fliesenkollektion Vintage mit Pop-Art à la Andy Warhol und in entsprechend loftiger Atmosphäre. Und fraglos ist beides im Retro-Vintage-Flohmarkt-Brei des jungurbanen Lebens sehr beliebt. Aber wieviel Vintage steckt in der Kollektion? Die langen Fliesenformate zumindest sind sehr zeitgenössisch, die blassen Farben ebenso. Einzig die Oberflächentextur erinnert ein wenig an abgelebte Bodenbeläge. So muss man sich letztlich fragen, ob die Kollektion sich für das angestrebte Vintage-Ambiente wirklich eignet. Das unterste Bild, das die Kollektion in Verbindung mit einem polymorphen, absolut zeitgenössischen Möbel zeigt, lässt anderes vermuten - denn lediglich hier vermag das Konzept wirklich zu überzeugen.

 

 

Apavisa VINTAGE 

Bewertung: 5.0 von 1 Benutzern

  • Currently 5/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
13. Juli 2013

Flugmaschinen

Tags: , , , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Fliesen sind nicht bloss eine sinnvolle Wandbekleidung, die wasserfest und daher für das Badezimmer geeignet und verbreitet ist. Sie sind auch eine schmuckhafte Oberfläche - dies jedoch nicht nur in farbigen oder gemusterten Varianten und als Mosaike, sondern auch als bemalte Objekte. Ein gelungenes Beispiel hierfür sind die Macchine Volanti 1, die fliegenden Maschinen des italienischen Designers Piero Fornasetti. Der von Gio Ponti als «waschechter Italiener» bezeichnete Tausendsasser stammt aus Mailand und verdingte sich in seinem schöpferisch rastlosen Leben als Maler, Bildhauer, Innenarchitekt, Kunstbuch-Gestalter, Bühnenbildner, Kostumdesigner, Ausstellungsmacher und Erfinder von über elftausend Objekten vom Kleiderknopf bis zu Interieurs von Ozeandampfern. Dabei verarbeitete er Stoffe, Glas, Metalle, Lack, Porzellan und Vieles mehr. Sein Sohn Piero hütet derzeit das kostbare Erbe seines Vaters und lässt dessen Entwürfe von zeitgenössischen Herstellern widerauferstehen. Mit Erfolg - denn die Macchine Volanti 1 für Bardelli sind ein wahrer Augenschmaus, egal ob als dichtes Band, als lose verstreute Flugschar oder als einzelner Hingucker.

Bardelli Macchine Volanti 1

Bewertung: 1.5 von 501 Benutzern

  • Currently 1,518962/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
23. Juni 2013

Normal

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

«Nett ist der kleine Bruder von A..» sagt man so schön und meint damit, dass als «nett» bezeichnete Leute meistens eher als uninteressant, wenn auch nicht unfreundlich wahrgenommen werden. Wenn die Kollektion Lapis von BIREX nun als «normal» bezeichnet wird, soll dies jedoch nicht mit beliebiger Stangenware und ideenlosem Design gleichgesetzt werden. Im Gegenteil: Die fein austarierten Proportionen, die sorgsam ausgewählten Farben und Furniere sowie die Kombinationsmöglichkeiten der verschieden grossen Kuben wirken als selbstverständlich wirkendes, angenehmes Bad. Die Kollektion ist eben gewöhnlich und doch besser.

BIREX Lapis

Bewertung: 1.5 von 694 Benutzern

  • Currently 1,536023/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
17. Mai 2013

Filz!

Tags: , , , , , ,
Eingetragen von: Erneste Appell

Nachdem die Metallverarbeitung während der Frühindustrialisierung zu neuen Qualitäten gefunden hatte und preiswerter wurde, erhielt Metall Einzug in die Welt der alltäglichen Produkte und verdrängte das bis dahin dominierende Holz. Ähnliches passierte nach dem zweiten Weltkrieg, als Kunststoffe den Massenmarkt eroberten - die Siebziger mit ihren knallbunten Plastikprodukten verdeutlichen dies. In den letzten Jahren ist nun eine Renaissance natürlicher Materialien wie Holz, Stein und Leder festzustellen, die bei zeitgenössischen Produkten nahtloser, puristischer als zuvor und keineswegs rustikalisierend zum Einsatz kommen.

Auch Filz ist ein altes Material und wird von manchen traditionsreichen Hutmanufakturen noch immer verarbeitet, doch aus dem Markt der Massengüter war es längst verschwunden. In den letzten Jahren kehrt es zurück: in Form von Laptoptaschen, Iphone-Hüllen oder Rucksäcken. Der deutsche Hersteller Hey-Sign zeigt nun, dass noch viel mehr möglich ist und produziert so ziemlich alles, was ihm in den Sinn zu kommen scheint - von der Yogamatte über Mousepads udn Weihnachtsschmuck bis zu Tischsets und Sitzkissen. Unter all den Stücken finden sich auch Wäschekörbe in der Grösse von 35 x 27 x 75 Zentimeter. Sei sind in vielen Farben erhältlich, tragen den Schriftzug «LAUNDRY» und auf der Rückseite steht je nach Wunsch «30 GRAD», «60 GRAD» oder «90 GRAD». Wer ganz freundlich fragt, könnte eventuell auch seinen ganz persönlichen 40-Grad-Wäschekorb erhalten..

Hey-Sign Laundry Basket

Geben Sie die erste Bewertung ab

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare (0)
nach oben nach oben

Dieser Blog

Archiv

zurück  April 2014  weiter
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Get the Flash Player to see this player.